HADOPI

Urheberrecht: Neuer Gesellschaftsvertrag statt Kontrolle und Strafe?

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Krempl, Stefan
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
12. Mai 2012
Erscheinungsjahr: 
2012
Erscheinungsort: 
Hannover
Verlag: 
Heise
Erschienen in: 
heise online

Stefan Krempl fasst den ersten Urheber-Nutzer-Dialog (11.05.2012) von irights.info zusammen. 

Internet-Referenz

ACTA and the Specter of Graduated Response

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Bridy, Annemarie
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Berichte/Gutachten
Sprache der Publikation: 
Englisch
Erscheinungsdatum: 
1. September 2010
Erscheinungsjahr: 
2010
Erscheinungsort: 
Washington, DC
Verlag: 
American University Washington College of Law
Erschienen in: 
PIJIP Research Paper
Band/Heft/Nummer: 
2
Umfang: 
16 Seiten

Abstract: Weiterlesen

Internet-Referenz

«Das Verfahren ist lächerlich»

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Steier, Henning
Untertitel & Titelzusatz
Untertitel: 
Schwierige Balance zwischen Kunden- und Geschäftsinteressen
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Zeitungsartikel
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
6. Dezember 2011
Erscheinungsjahr: 
2011
Erscheinungsort: 
Zürich
Erschienen in: 
Neue Zürcher Zeitung / nzz.ch

Teaser:

"Cory Doctorow ist einer der bekanntesten Netzaktivisten. Im Gespräch mit NZZ Online greift er den Schweizer Datenschutzbeauftragten, IT-Unternehmen wie Google und Facebook und die Unterhaltungsindustrie an. Sein Pauschalvorwurf: Nutzerrechte interessieren deren Vertreter kaum."

Bezüge
Internet-Referenz

Urheberrechtsdurchsetzung und Internet

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Hennemann, Moritz
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Hochschulschrift
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsjahr: 
2011
Erscheinungsort: 
Baden-Baden
Verlag: 
Nomos
Erschienen in: 
Schriften zum Medien- und Informationsrecht
Band/Heft/Nummer: 
1
Umfang: 
390 Seiten
ISBN/ISSN: 
978-3-8329-6870-0

Klappentext:

"Die mangelnde Durchsetzung von Urheberrechten im Internet ist ein ungelöstes Problem. Internetsperren und Kulturflatrate werden in diesem Zusammenhang als zukunftstaugliche Lösungsmodelle gepriesen. Hiermit verbunden sind zumeist gegensätzliche Auffassungen über die Zukunft des Urheberrechts. Weiterlesen

Bezüge
Internet-Referenz

Regulation and Control of Communication: The French Online Copyright Infringement Law (HADOPI)

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Lucchi, Nicola
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Berichte/Gutachten
Sprache der Publikation: 
Englisch
Erscheinungsdatum: 
21. Mai 2011
Erscheinungsjahr: 
2011
Erschienen in: 
Max Planck Institute for Intellectual Property and Competition Law Research Paper Series
Band/Heft/Nummer: 
11-07
Umfang: 
28 Seiten

Abstract:     Weiterlesen

Internet-Referenz

Im Netz mit Napoleon

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Müller, Martin U.; Rosenbach, Marcel; Simons, Stefan
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Zeitungsartikel
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
23. Mai 2011
Erscheinungsort: 
Hamburg
Erschienen in: 
Der Spiegel
Band/Heft/Nummer: 
21
Seiten von-bis: 
144

Vorbericht in Der Spiegel vom Treffen in Deauville

WikiLeaks : la loi Hadopi intéresse au plus haut point Washington

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Eudes, Yves
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Zeitungsartikel
Sprache der Publikation: 
Französisch
Erscheinungsdatum: 
4. Dezember 2010
Erscheinungsort: 
Paris
Erschienen in: 
Le Monde
Internet-Referenz

Wikileaks und die Urheberrechtspolitik

Das bei Wikileaks veröffentlichte "Cablegate"-Konvolut enthielt auch einige Materialien zur Urheberrechtsgesetzgebung u.a. in Spanien. Harald Müller verwies bereits auf zwei entsprechende Quellen. Weiterlesen

EU-Kommission debattiert über Filter gegen Copyright-Verstöße

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Krempl, Stefan
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
7. September 2010
Erschienen in: 
heise online
Bezüge
Internet-Referenz

Urheberrecht: Bundesjustizministerin lässt die Katze nicht aus dem Sack

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Deutscher Kulturrat
Untertitel & Titelzusatz
Untertitel: 
Kulturflatrate und Abmahnmodell gegen Urheberrechtsverletzer sind wohl vom Tisch
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Pressemitteilung
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
15. Juni 2010
Erscheinungsort: 
Berlin
Verlag: 
Deutscher Kulturrat
Erschienen in: 
Deutscher Kulturrat

Stellungnahme des Deutschen Kulturrats zur Berliner Rede zum Urheberrecht vom 14.06.2010. Der Kuturrat lobt die Urheber-Zentrierung sowie die Ausrichtung auf eine Lösung des Themas "Verwaiste Werke". Er vermisst allerdings eine Konkretisierung der Pläne des Bundesministeriums der Justiz hinsichtlich der Urheberrechtsreform.

Internet-Referenz
Inhalt abgleichen