Wissenschaftsurheberrecht

Bundesregierung: Urheberrechtsreform für die Wissenschaft fällt kleiner aus als geplant

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Krempl, Stefan
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
13. April 2017
Erschienen in: 
heise.de

Teaser:

"Lehrer und Forscher sollen 15 Prozent eines Werks kopieren oder in elektronische Semesterapparate einstellen dürfen, sagt die Regierung. Zunächst war von 25 Prozent die Rede. Auch für digitale Leseplätze und Kopienversand kommen neue Regeln."

Bezüge
Internet-Referenz

Der Entwurf für ein Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz: Was geplant ist und was nicht

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Peukert, Alexander
Untertitel & Titelzusatz
Titelzusatz: 
Urheberrechtsreform
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
12. April 2017
Erscheinungsort: 
Berlin
Erschienen in: 
irights.info

Teaser:

"Seit das Justizministerium einen Gesetzentwurf zum Bildungs-Urheberrecht vorgelegt hat, mobilisiert eine Kampagne zur Publikationsfreiheit gegen die geplante Reform. Ihre Aussagen erfordern einige Klarstellungen, so Alexander Peukert, Urheberrechtler an der Uni Frankfurt. "

Internet-Referenz

Regierung verwässert Entwurf zum Wissenschaftsurheberrecht

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Dobusch, Leonhard
Untertitel & Titelzusatz
Titelzusatz: 
Wissen
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
12. April 2017
Erscheinungsort: 
Berlin
Erschienen in: 
Netzpolitik.org

Teaser:

"Mit der Reform des Wissenschaftsurheberrechts möchte die Regierung Rechtssicherheit für Lehrende und Forschende schaffen. Ein Vergleich von Regierungs- und Referentenentwurf dokumentiert jedoch vor allem die Lobbying-Erfolge der Rechteinhaberseite."

Bezüge
Internet-Referenz

Bundesregierung beschließt neues Urheberrecht zur Förderung von Bildung und Wissenschaft

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV)
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Pressemitteilung
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
12. April 2017
Erscheinungsort: 
Berlin
Verlag: 
Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV)

Pressemitteilung | Datum 12. April 2017

Bundesregierung beschließt neues Urheberrecht zur Förderung von Bildung und Wissenschaft

Die Bundesregierung hat heute den von Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Maas vorgelegten Entwurf eines Gesetzes zur Angleichung des Urheberrechts an die aktuellen Erfordernisse der Wissensgesellschaft beschlossen. Weiterlesen

Internet-Referenz

Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen (LKRP) begrüßt den Entwurf des Bundesjustizministeriums zur Reform des Urheberrechts

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen (LKRP)
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
28. Februar 2017
Erscheinungsort: 
Berlin
Verlag: 
Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen (LKRP)
Erschienen in: 
fu-berlin.de

Abstract: Weiterlesen

Internet-Referenz

Stellungnahme Rainer Kuhlen zum RefE/BMJV Urheberrecht für SPD-Bundestagsfraktion

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Rainer Kuhlen
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Sonstiges
Sprache der Publikation: 
Deutsch

Der SPD-Fraktion im Bundestag wird empfohllen, den RefE des BMJV zur Änderung des Urheberrechts mit Rücksicht auf erweiterte Schrankenregelungen zugunsten von Bildung und Wissenschaft im weiteren parlamentarischen Prozess zu unterstützen. Es wird jedoch auf zahlreiche Änderungsvorschläge hingewiesen.

Dateianhänge

Stellungnahme zum Referentenentwurf für ein Gesetz zur Angleichung des Urheberrechts

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Börsenverein des Deutschen Buchhandels; Sprang, Christian
Untertitel & Titelzusatz
Untertitel: 
an die aktuellen Erfordernisse der Wissensgesellschaft (Urheberrechts-Wissengesellschafts-Gesetz - UrhWissG)
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Drucksache/Protokoll
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
27. Februar 2017
Erscheinungsort: 
Frankfurt am Main
Erschienen in: 
boersenverein.de
Umfang: 
17 Seiten
Internet-Referenz

Buchmarkt ist 2016 gewachsen

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
boersenblatt.net
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
22. März 2017
Erscheinungsort: 
Frankfurt am Main
Erschienen in: 
boersenblatt.de

Teaser:

"Mit einer positiven wirtschaftlichen Bilanz des Vorjahres – und zugleich mit deutlichen Forderungen an die Politik – gehen Verlage und Buchhandlungen in das Bücherjahr 2017. Der Buchmarkt steigerte seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 0,8 Prozent, wie der Börsenverein in Leipzig bekanntgab. Während das stationäre Sortiment schwächelte, legte der Online-Buchhandel zu."

Internet-Referenz
Inhalt abgleichen