Wissenschaftsurheberrecht

Intranetklausel im Urheberrechtsgesetz erneut verlängert

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Krempl, Stefan
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
30. November 2012
Erscheinungsjahr: 
2012
Erschienen in: 
heise.de
Bezüge
Internet-Referenz

Bundesrat plädiert für "Wissenschaftsschranke" im Urheberrecht

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Krempl, Stefan
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
14. Dezember 2012
Erscheinungsjahr: 
2012
Erschienen in: 
heise.de
Bezüge
Internet-Referenz

Bundesrat billigt Verlängerung des § 52 a UrhG

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Institut für Urheber- und Medienrecht
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
17. Dezember 2012
Erscheinungsjahr: 
2012
Erscheinungsort: 
München
Verlag: 
Institut für Urheber- und Medienrecht
Erschienen in: 
www.urheberrecht.org

Länderparlament bedauert, dass Forderung nach vollkommener Entfristung nicht nachgekommen wurde

Bezüge
Internet-Referenz

Zwei weitere Jahre unter dem Damoklesschwert: Koalition bisher nicht gewillt, ein wissenschafts- und bildungskompatibles Urheberrecht zu entwickeln

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Aktionsbündnis „Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft”
Untertitel & Titelzusatz
Untertitel: 
Aktionsbündnis „Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft” spricht sich für eine allgemeine Wissenschafts- und Bildungsklausel aus
Titelzusatz: 
Pressemitteilung 04/12
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Pressemitteilung
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
7. November 2012
Erscheinungsjahr: 
2012
Erscheinungsort: 
Berlin
Verlag: 
Aktionsbündnis „Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft”
Erschienen in: 
www.urheberrechtsbuendnis.de / Pressemitteilung
Band/Heft/Nummer: 
04/12

Volltext:

Die Koalition hat gestern beschlossen, die Wissenschafts- und Bildungsschranke § 52a UrhG um zwei weitere Jahre zu verlängern. Dies verhindert zwar die für Bildung und Wissenschaft befürchteten Schreckensszenarien eines Rückfalls in die informationstechnische Steinzeit, aber es behindert weiterhin jede nachhaltige Investition in Online-Medien für Lehre, Bildung und Forschung. Weiterlesen

Bezüge
Internet-Referenz

„E-Learning-Schranke“ § 52a UrhG bleibt weiterhin befristet gültig

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Dethloff, Ingrid
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
17. Dezember 2012
Erscheinungsjahr: 
2012
Erscheinungsort: 
Heidelberg
Erschienen in: 
ELC-Blog
Bezüge
Internet-Referenz

Wem gehört die Wissenschaft?

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Führer, Susanne
Untertitel & Titelzusatz
Untertitel: 
Der Streit ums Urheberrecht zwischen Forschung und Verlagen
Titelzusatz: 
Mitschnitt vom 24.10.12 aus der Universitätsbibliothek Wildau
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Podcast
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
26. Oktober 2012
Erscheinungsjahr: 
2012
Erscheinungsort: 
Berlin
Verlag: 
Deutschlandradio Kultur / www.dradio.de

Teaser:

""Open Access" lautet schon seit einiger Zeit das Zauberwort in der Wissenschaft. Dahinter steht die Vorstellung, dass Forschungsarbeiten in Zukunft überall digital verfügbar sind und nicht länger ihren Weg über die herkömmlichen Verlage nehmen müssen. "

Internet-Referenz

CDU/CSU und FDP für Verlängerung von Paragraf 52a

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
boersenblatt.net
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Zeitungsartikel
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
9. November 2012
Erscheinungsjahr: 
2012
Erscheinungsort: 
Frankfurt/Main
Erschienen in: 
boersenblatt.net

Teaser:

"Der Intranet-Paragraf im Urheberrechtsgesetz (UrhG), Paragraf 52a, sollte ursprünglich Ende dieses Jahres auslaufen. Nun haben die Bundestagsfraktionen der CDU/CSU und FDP einen Entwurf vorgelegt, der eine Verlängerung des Gesetzes um weitere zwei Jahre vorsieht. Die SPD tritt für eine dauerhafte Entfristung ein."

Bezüge
Internet-Referenz

Offline an der Uni

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Contzen, Monika
Untertitel & Titelzusatz
Untertitel: 
Ende des Jahres schlägt das letzte Stündlein des § 52a des Urheberrechtsgesetzes
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Zeitungsartikel
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
2. Oktober 2012
Erscheinungsjahr: 
2012
Erschienen in: 
UNICUM / www.unicum.de

Teaser:

"Uni ohne Internet, das könnte im schlimmsten Fall Ende des Jahres drohen. Schuld daran ist ein kleiner Paragraf im großen Urheberrechts-Dschungel."

Bezüge
Internet-Referenz

Warten auf die Wissenschaftsschranke

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Simon-Ritz, Frank
Untertitel & Titelzusatz
Titelzusatz: 
Kommt die Urheberrechtsdebatte nach der Sommerpause?
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Zeitungsartikel
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
1. September 2012
Erscheinungsjahr: 
2012
Erscheinungsort: 
Berlin
Verlag: 
Deutscher Kulturrat e.V.
Erschienen in: 
politik & kultur
Band/Heft/Nummer: 
5
Seiten von-bis: 
24
Bezüge
Internet-Referenz

Von Notz zum Urheberrecht: „Es geschieht nichts“

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Wragge, Alexander
Untertitel & Titelzusatz
Titelzusatz: 
Interview
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Interview
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
6. September 2012
Erscheinungsjahr: 
2012
Erscheinungsort: 
Berlin
Verlag: 
irights.info
Erschienen in: 
irights.info

Teaser:

"Während sich die offenen Rechtsfragen häufen, blockiert sich die Bundesregierung in der Netzpolitik selbst, meint Konstantin von Notz. Im Interview erklärt der netzpolitische Sprecher der Grünen, warum seine Partei in der Urheberrechtsdebatte nicht zerstritten und mutiger als die Piraten ist."

Internet-Referenz
Inhalt abgleichen