Rechtsprechung

Meme und Urheberrecht

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Maier, Henrike
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Zeitschriftenaufsatz
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
1. Oktober 2016
Verlag: 
C.H. Beck
Erschienen in: 
GRUR Prax
Erschienen in Publikation: 

Abstract:

"Meme sind ein bisher wenig erforschtes Phänomen der Internetkultur, zu welchem noch kaum Rechtsprechung vorliegt. Die bildbasierten, viralen Witze werden online vielfach variiert und geteilt, wobei häufig angenommen wird, dass sie mit dem deutschen Urheberrecht in Konflikt stehen. Der Beitrag zeigt die Schwierigkeiten auf, das Massenphänomen Meme in urheberrechtliche Schranken einzupassen, legt aber auch dar, dass die Berücksichtigung europäischer Vorgaben zur Parodie Möglichkeiten bietet, um Meme als freie Benutzung einzuordnen. "

Bezüge
Gesetzesbezug (Node): 
Internet-Referenz

Urheberrecht bei Kunstwerken im öffentlichen Raum eingeschränkt

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
www.juragentur.de - Rechtsnews für Ihre Anwaltshomepage
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
10. März 2017
Erscheinungsort: 
Hannover
Verlag: 
Einbock GmbH
Erschienen in: 
juraforum.de
Internet-Referenz

Recht der E-Books und Electronic Publishing

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Graef, Ralph Oliver
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Monographie
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
1. Januar 2016
Erscheinungsort: 
München
Verlag: 
C.H. Beck
Umfang: 
396 Seiten
ISBN/ISSN: 
978-3-406-66082-5

Inhaltstext:

"

Zum Werk
Der Verkauf von E-Books und E-Readern weist in Deutschland eine jährliche Wachstumsrate von über 100 % auf. In den US verkauft Amazon bereits jetzt mehr E-Books als gedruckte Bücher. Wirtschaftlich hochinteressant, weist diese neue Sparte urheber- und kartellrechtliche, preisbindungs- und vertrags- wie auch vertriebsrechtliche Probleme auf. Diese werden in diesem hochaktuellen Werk erläutert, neue Geschäfts- und Lizenzmodelle entwickelt, wirksamer Schutz von E-Books aufgezeigt. Weiterlesen

Bezüge
Internet-Referenz

EuGH schränkt Digitalisierung vergriffener Werke ein

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Krempl, Stefan
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
16. November 2016
Erschienen in: 
heise online

Teaser:

"Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass vergriffene Bücher laut der EU-Urheberrechtsrichtlinie nur dann digital vervielfältigt werden dürfen, wenn die Autoren vorab davon wissen und widersprechen können."

Bezüge
Internet-Referenz

Nicht verbieten, aber fair vergüten

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Schwartmann, Rolf; Henner-Hentsch, Christian
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Zeitungsartikel
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
13. Januar 2016
Erscheinungsort: 
Frankfurt/Main
Erschienen in: 
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Seiten von-bis: 
N4

Teaser:

"Das Wissenschaftsurheberrecht soll in diesem Jahr vereinheitlicht werden. Das ist wünschenswert. Doch die Reform darf nicht die Fehler der jüngeren Rechtsprechung wiederholen."

Thorsten Schäfer-Gümbel über das Urheberrecht, die politische Bedeutung der Verlage – und seine Lieblingsbücher

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Casimir, Torsten; Schäfer-Gümbel, Thorsten
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Interview
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
17. Dezember 2015
Erschienen in: 
boersenblatt.net

Teaser;

"Diesen Herbst trat Thorsten Schäfer-Gümbel die Nachfolge Wolfgang Thierses als Vorsitzender des SPD-Kulturforums an. Im Interview mit Börsenblatt-Chefredakteur Torsten Casimir sprach er über das Verhältnis von Politik und Kultur."

Internet-Referenz

Angriff auf den Verlag

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Roesler-Greichen, Michael
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Zeitungsartikel
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
18. Dezember 2015
Erschienen in: 
boersenblatt.net

Teaser:

"Hier eine Ausnahme für Bildungszwecke, dort die Entkopplung von Autor und "Verwerter", bald die automatische Textanalyse – das Urheberrecht soll modernisiert werden, doch durch die Summe der Eingriffe droht eine Erosion des ursprünglichen Schutzgedankens."

Bezüge
Internet-Referenz

Pirate research-paper sites play hide-and-seek with publishers

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Schiermeier, Quirin
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Zeitungsartikel
Sprache der Publikation: 
Englisch
Erscheinungsdatum: 
4. Dezember 2015
Erschienen in: 
Nature / Nature News
DOI: 
10.1038/nature.2015.18876
Internet-Referenz

Another Big Win for Google Books (and for Researchers)

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Anderson, Rick
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Englisch
Erscheinungsdatum: 
21. Oktober 2015
Erschienen in: 
The Scholarly Kitchen / scholarlykitchen.sspnet.org
Internet-Referenz

What the Google Books Victory Means for Reader

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Cohen, Dan
Untertitel & Titelzusatz
Untertitel: 
Is a universal library finally within reach?
Titelzusatz: 
Technology
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Zeitungsartikel
Sprache der Publikation: 
Englisch
Erscheinungsdatum: 
22. Oktober 2015
Erschienen in: 
The Atlantic / www.theatlantic.com
Internet-Referenz
Inhalt abgleichen