Digitale Agenda

Verlage sehen das Urheberrecht in Gefahr

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Giersberg, Georg
Untertitel & Titelzusatz
Titelzusatz: 
Die Frankfurter Buchmesse versteht sich als Bollwerk gegen globale Einschränkung der Meinungsfreiheit
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Sonstiges
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
19. Oktober 2016
Erscheinungsort: 
Frankfurt/Main
Erschienen in: 
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Seiten von-bis: 
24

Eine praktikable und zeitgemäße Bildungs- und Wissenschaftsklausel: Ein öffentliches Fachgespräch zum Stand der Reform des Urheberrechts hat keine überzeugenden Lösungen für Bildung und Wissenschaft erbracht

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Aktionsbündnis "Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft"
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Pressemitteilung
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
8. Dezember 2014
Erscheinungsort: 
Berlin
Verlag: 
Aktionsbündnis "Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft"
Erschienen in: 
Pressemitteilung
Band/Heft/Nummer: 
04/14

Volltext:

Ausformung und Chancen einer Allgemeinen Bildungs- und Wissenschaftsschranke gehörten zu den Gegenständen eines öffentlichen Fachgesprächs, das der Bundestagsausschuss „Digitale Agenda“ am 3. Dezember 2014 zum Thema Urheberrechtsreform und Leistungsschutzrecht für Presseverlage veranstaltet hat..

Eine umfassende Bildungs- und Wissenschaftsschranke ist in der Koalitionsvereinbarung der jetzigen Bundesregierung vorgesehen und gilt auch als einer der Schwerpunkte der Digitalen Agenda. Weiterlesen

Bezüge
Internet-Referenz

De Maiziere zum Urheberrecht: “Debatte festgefahren

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Dobusch, Leonard
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
18. August 2014
Erschienen in: 
Netzpolitik.org
Internet-Referenz

Sicherung, Bewahrung und Nutzbarmachung des nationalen Filmerbes (kleine Anfrage)

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Deutscher Bundestag
Untertitel & Titelzusatz
Untertitel: 
Kleine Anfrage der Abgeordneten Angelika Krüger-Leißner, Siegmund Ehrmann, Petra Ernstberger, Martin Dörmann, Iris Gleicke, Ute Kumpf, Lars Klingbeil, Christine Lambrecht, Petra Merkel (Berlin), Thomas Oppermann, Ulla Schmidt (Aachen), Peer Steinbrück, Dr. h. c. Wolfgang Thierse, Brigitte Zypries, Dr. Frank-Walter Steinmeier und der Fraktion der SPD
Titelzusatz: 
Drucksache 17/6531
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Drucksache/Protokoll
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
7. Juli 2011
Umfang: 
4 Seiten

Kleine Anfrage der SPD-Bundestagsfraktion mit 30 Fragen hinsichtlich des deutschen Filmerbes

 

Vorbemerkung in der Kleinen Anfrage: Weiterlesen

Internet-Referenz
Inhalt abgleichen