Diskurskritik

Die offene Wissenschaft und ihre Feinde

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Lobin, Henning
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
30. April 2017
Erschienen in: 
scilogs.spektrum.de / Die Engelbart-Galaxis
Bezüge
Bezug auf andere Publikation: 
Internet-Referenz

LIBREAS.Dokumentation. Heute: Die Analyse Eric Steinhauers zum Aufruf Publikationsfreiheit.de

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Kaden, Ben
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
12. März 2017
Erscheinungsort: 
Berlin
Verlag: 
LIBREAS e.V.
Erschienen in: 
LIBREAS.Weblog
Internet-Referenz

Heute im Watch-Blog: publikationsfreiheit.de

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Steinhauer, Eric
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
10. März 2017
Erschienen in: 
kapselschriften.blogspot.de
Bezüge
Internet-Referenz

Perfide Petition zu „Publikationsfreiheit“: Verlagslobby verleumdet Entwurf zum Wissenschaftsurheberrecht

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Dobusch, Leonhard
Untertitel & Titelzusatz
Titelzusatz: 
Urhbeberrecht
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
22. Februar 2017
Erschienen in: 
Netzpolitik.org

Teaser:

"Mit der Petition „Publikationsfreiheit“ versuchen Verlage mit Alarmismus und Halbwahrheiten ihre Autoren vor den eigenen Lobby-Karren zu spannen. Auf diese Weise sollen selbst noch so zaghafte Modernisierungsversuche im Bereich des Urheberrechts hintertrieben werden."

Bezüge
Internet-Referenz

Wohin die Schranken weisen? Zu einem Verlegerbrief an das BMBF.

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Kaden, Ben
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
3. November 2016
Erscheinungsort: 
Berlin
Verlag: 
LIBREAS
Erschienen in: 
LIBREAS-Tumblr

Notiz zu Adrian Lobe: Frau Wanka schweigt. Verlage kritisieren Reform des Urheberrechts. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 02.11.2016, Nr. 256, S.N4

Bezüge
Bezug auf andere Publikation: 
Internet-Referenz

Der Grüne Weg als Ökosiegel? Zu einer Open-Access-Idee des Historikers Nobert Frei.

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Kaden, Ben
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
24. November 2016
Erscheinungsort: 
Berlin
Verlag: 
LIBREAS
Erschienen in: 
LIBREAS-Tumblr

Anmerkung zur Kolumne "Goldener Zugang" von Norbert Frei in der Süddeutschen Zeitung vom 12.11.2016

Bezüge
Bezug auf andere Publikation: 
Internet-Referenz

Open Access ist „ein Geschenk an Google und Konsorten“. Meint Uwe Jochum heute in der FAZ.

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Kaden, Ben
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
23. November 2016
Erscheinungsort: 
Berlin
Verlag: 
LIBREAS
Erschienen in: 
LIBREAS. Weblog
Bezüge
Bezug auf andere Publikation: 
Internet-Referenz

Gabeln aus dem Drucker

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Lobo, Sascha
Untertitel & Titelzusatz
Titelzusatz: 
Streit über Urheberrecht
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Zeitungsartikel
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
15. Mai 2012
Erscheinungsjahr: 
2012
Erscheinungsort: 
Hamburg
Erschienen in: 
Spiegel / www.spiegel.de

Teaser:

"Der Streit übers Urheberrecht wird bislang vor allem um digitale Kulturgüter geführt. Dabei ist dieser Kampf erst der Anfang. Eines Tages werden auch materielle Dinge einfach kopierbar sein - dann surren aus den 3D-Druckern Geschirr, Stühle oder Sonnenbrillen. Das geht uns alle an."

Internet-Referenz

Schluss mit dem Hass

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Schirrmacher, Frank
Untertitel & Titelzusatz
Titelzusatz: 
Urheberrechtsdebatte
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Zeitungsartikel
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
13. Mai 2012
Erscheinungsjahr: 
2012
Erscheinungsort: 
Frankfurt am Main
Erschienen in: 
Frankfurter Allgemeine Zeitung / faz.net

Teaser:

"Wie kommt es, dass die Produzenten und so viele Rezipienten von Werken der Kunst so aufeinander losgehen? Ein Vorschlag zur Abrüstung."

Internet-Referenz

Zur „MEIN K©PF GEHÖRT MIR!“-Kampagne - Nur ein neuer Akt im altbekannten Verwirrspiel um geistiges Eigentum oder fehlender Mut der KünstlerInnen, informationelle Autonomie zu wagen

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Kuhlen, Rainer
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
8. April 2012
Erscheinungsjahr: 
2012
Erscheinungsort: 
Helsinki
Erschienen in: 
kuhlen.name

Zusammenfassung: Weiterlesen

Bezüge
Bezug auf andere Publikation: 
Internet-Referenz
Dateianhänge
Inhalt abgleichen