Revision

Bundesverfassungsgericht rügt OLG Köln: Wegen Verurteilung für (fremdes) Filesharing muss ein Polizist den BGH anrufen können

Bundesverfassungsgericht, Beschluss vom 21.03.2012 - 1 BvR 2365/11

 

Zwar geht es um die Haftung des Anschlussinhabers (hier der Polizeibeamte) für Urheberrechtsverletzungen, interessanter ist jedoch die grundsätzliche Frage, inwieweit der Rechtsweg abgeschnitten werden darf. Weiterlesen

Bundesgerichtshof entscheidet erneut über die urheberrechtliche Zulässigkeit der Bildersuche bei Google

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Bundesgerichtshof
Untertitel & Titelzusatz
Untertitel: 
Mitteilung der Pressestelle
Titelzusatz: 
Nr. 165/2011
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Pressemitteilung
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
19. Oktober 2011
Erschienen in: 
juris.bundesgerichtshof.de

Pressemitteilung des BGH, veröffentlicht bei juris.bundesgerichtshof.de:

Der u.a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat erneut entschieden, dass Google nicht wegen Urheberrechtsverletzung in Anspruch genommen werden kann, wenn urheberrechtlich geschützte Werke in Vorschaubildern ihrer Suchmaschine wiedergegeben werden. Weiterlesen

Bezüge
Internet-Referenz

Freiheit für Digitale Kopien

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Böhner, Dörte
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
19. April 2011
Erschienen in: 
Bibliothekarisch.de
Bezüge
Bezug auf andere Publikation: 
Internet-Referenz
Inhalt abgleichen