Wissenschaftskommunikation

Zur Inflation der „kleinen Münze“ im wissenschaftlichen Urheberrecht

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Umstätter, Walther
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Zeitschriftenaufsatz
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
17. Juli 2014
Erscheinungsort: 
Berlin
Verlag: 
de Gruyter
Erschienen in: 
Bibliothek - Forschung und Praxis
Band/Heft/Nummer: 
2
Jahrgang: 
38
Seiten von-bis: 
301–319
DOI: 
10.1515/bfp-2014-0001

Abstract: Weiterlesen

Internet-Referenz

"DEAL" gefährdet Publikationsvielfalt bei Fachzeitschriften

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
N.N. [boersenblatt.net]
Untertitel & Titelzusatz
Titelzusatz: 
Kartellbeschwerde des Börsenvereins gegen Allianz der Wissenschaftsorganisationen
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
27. Februar 2017
Erscheinungsort: 
Frankfurt am Main
Erschienen in: 
boersenblatt.net

Teaser:

"Der Börsenverein hat gegen die Allianz der Wissenschaftsorganisationen beim Bundeskartellamt Beschwerde eingelegt: Grund sind die Verhandlungen des von der Hochschulrektorenkonferenz eingesetzten "DEAL"-Projekts für bundesweite Lizenzverträge für elektronische Zeitschriften, die mit nur drei Verlagen geführt werden. "DEAL" zerstöre den Wettbewerb und gefährde die Publikationsvielfalt, so der Börsenverein."

Internet-Referenz

Für Open Access brauchen die Forschenden auch Mut: Ein Plädoyer der Open-Access-Beauftragten der TU Berlin

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Meyer, Vera
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
27. Februar 2017
Erscheinungsort: 
Berlin
Erschienen in: 
Open Access an der TU Berlin - Blog der Universitätsbibliothek
Internet-Referenz

Heidelberger Halali

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Sietmann, Richard
Untertitel & Titelzusatz
Titelzusatz: 
Streit um Open Access und Urheberrechte
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Zeitschriftenaufsatz
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
25. April 2009
Erschienen in: 
c't / heise.de

Teaser:

"Autoren und Wissenschaftler wenden sich gegen die Aushöhlung des Urheberrechts durch Plattformen wie Google Books und YouTube - und gegen den freien Zugang zu Forschungsveröffentlichungen. Denn Open Access sei ein "Killer" von Forschungsinitiativen."

Internet-Referenz

Urheberrecht und Wissenschaft - der Kern des Problems

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Steinhauer, Eric
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
11. Februar 2017
Erschienen in: 
kapselschriften.blogspot.de
Internet-Referenz

Open Access-Satzung auf juristischem Prüfstand

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Universität Konstanz
Untertitel & Titelzusatz
Untertitel: 
Normenkontrollklage gegen „Satzung zur Ausübung des wissenschaftlichen Zweitveröffentlichungsrechts“ der Universität Konstanz eingereicht
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Pressemitteilung
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
21. November 2016
Erscheinungsort: 
Konstanz
Verlag: 
University of Konstanz Communications and Marketing

Volltext der Pressemitteilung:

------------------------

Open Access-Satzung auf juristischem Prüfstand

Normenkontrollklage gegen „Satzung zur Ausübung des wissenschaftlichen Zweitveröffentlichungsrechts“ der Universität Konstanz eingereicht Weiterlesen

Bezüge
Gesetzesbezug (Node): 
Internet-Referenz

BMBF verankert Open-Access-Richtlinie

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Pampel, Heinz
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
16. November 2016
Erscheinungsort: 
Potsdam
Erschienen in: 
wisspub.net

Volltext - Übernahme von wisspub.net / Lizenz: CC-BY-3.0-DE

-------------------------- Weiterlesen

Internet-Referenz

Mehr Graubrot als Inspiration

VerfasserIn / HerausgeberIn: 
Fund, Sven
Publikationsinformationen
Publikationstyp: 
Internetdokument
Sprache der Publikation: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
21. September 2016
Erscheinungsort: 
Frankfurt am Main
Erschienen in: 
boersenblatt.net

Teaser:

"Bundesbildungsministerin Johanna Wanka will Open Access zum Standard des wissenschaftlichen Publizierens machen. Das verspricht ein neues Strategiepapier des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Ob es hält, was es verspricht, und was es für Wissenschaftsverlage und Publikationsfreiheit bedeutet, analysiert Sven Fund, Geschäftsführer von fullstopp."

Internet-Referenz
Inhalt abgleichen